Bora Aksu Frühjahr Kollektion von Beiges und Layered Kleider mit Organza und Crochet

Bora Aksu wurde in London geboren. Er ist ein türkischer Modedesigner. Bora Aksu zeigte seine Garderobe seit 2002 in der Londoner Fashion Week. Bora Aksu ist viermal Gewinner von Newgen auf der Londoner Fashion Week. Er weiß für seine Cocktailkleider und Strumpfhosen
Bora Aksu Pinpoint Ballett in dieser Saison. Seine gesamte Kollektion “Transparency” ist leicht und hübsch. In seinen Entwürfen war Frische.
Bora Aksu Kollektion besteht aus engen weißen, blauen Paletten und Häkelarbeiten. Bora Aksu-Kollektion inspiriert von der Papierpuppe der Königin Victoria. Hauptsächlich besteht die Kollektion aus Markenschichtung von schneeweißem und pfirsichfarbenem Beige. Es gibt einen Ausschnitt aus Stickereien und zarten Häkelteilen, die unter der Spitze aus Seide und zerzaustem Organza getragen werden.
Bora Aksu setzt sich aus mehrlagigen Kleidern mit schwarzem Organza und einem bezaubernden lila Häkelkleid zusammen, das mit einem Hauch von lila Tüll abgerundet wird. Dies sind schöne und elegante Kollektionen von Bora Aksu.

Dekorationly.com Bora Aksu Frühjahr Kollektion von Beiges und Layered Kleider mit Organza und Crochet organza layered kollektion kleider fruhjahr crochet beiges

Dekorationly.com Bora Aksu Frühjahr Kollektion von Beiges und Layered Kleider mit Organza und Crochet organza layered kollektion kleider fruhjahr crochet beiges

Dekorationly.com Bora Aksu Frühjahr Kollektion von Beiges und Layered Kleider mit Organza und Crochet organza layered kollektion kleider fruhjahr crochet beiges

Dekorationly.com Bora Aksu Frühjahr Kollektion von Beiges und Layered Kleider mit Organza und Crochet organza layered kollektion kleider fruhjahr crochet beiges

Dekorationly.com Bora Aksu Frühjahr Kollektion von Beiges und Layered Kleider mit Organza und Crochet organza layered kollektion kleider fruhjahr crochet beiges

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Plugin Engineered By Post Navigator